Kopernikus-Projekt SynErgie

June 8, 2017

Die Industrie verbraucht in Deutschland 40 Prozent des Stroms und 25 Prozent der Wärme. Bisher kam die Energie dafür meist aus Kohlekraftwerken. Doch jetzt wird immer mehr Strom aus Sonnen- und Windkraft genutzt. Diese erneuerbaren Energien schwanken stark. Im Kopernikus-Projekt SynErgie wird untersucht, wie man Industrieprozesse an die schwankende Energieversorgung anpassen kann. Die TU Darmstadt und die Uni Stuttgart koordinieren das Projekt mit über 80 Partnern. Weitere Informationen: https://www.kopernikus-projekte.de/projekte/industrieprozesse Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung Konzeption: PtJ/VDI/Sandra Erbse multidisciplinary design Produktionsfirma: Sandra Erbse multidisciplinary design www.erbse-design.com Produktionsjahr: 2017

Previous Video
Telefónica Business Solutions en Innovation Tour 2017 España
Telefónica Business Solutions en Innovation Tour 2017 España

Luis del Río Vicente, Process Manager at Telefónica Business Solutions, explains how transforming processes...

Next Video
enera - Der nächste große Schritt der Energiewende
enera - Der nächste große Schritt der Energiewende

enera steht für die Realisierung des nächsten großen Schrittes der Energiewende in einem Wertschöpfungsnetz...